Alle Infos zur Verrechnung

 

Kassenleistungen

ZUWEISUNGSMODALITÄTEN

Die Therapien sind in sechs angeführten Leistungsblöcken unterteilt.
Aus drei Leistungsblöcken kann eine Therapieart zu je 10 bzw. 7 Sitzungen frei verordnet werden.

Es können zwei Behandlungen aus demselben Verordungsblock verschrieben werden, wenn es sich dabei um zwei verschiedene Krankheitsbilder handelt.

Privatleistungen

 

Private Preisliste
         
Therapieform Zeit/min 1 Einheit 7 Einheiten 10 Einheiten
Massagen
Wellnessmassage 20 25,00 166,00 233,00
40 45,00 299,00 419,00
60 64,00 425,00 595,00
Bindegewebsmassage 30 33,00 220,00 307,00
Fußreflexzonenmassage 30 33,00 220,00 307,00
Akupunkt-Meridian-Massage 30 33,00 220,00 307,00
Ohrakupunktur 30 33,00 220,00 307,00
Narbenbehandlung 20 27,00 180,00 251,00
Therapie
Trainingstherapie 30 38,00 253,00 353,00
(Einzelbewegungstherapie) 60 64,00 425,00 595,00
ADL-Training 30 38,00 253,00 353,00
(Ergotherapie) 60 64,00 425,00 595,00
Lymphdrainage 30 38,00 253,00 353,00
(Komplexe Entstauungstherapie) 60 64,00 425,00 595,00
Cranio Sacrale Therapie 30 38,00 253,00 353,00
60 64,00 425,00 595,00
Kinesio-Taping 20 25,00 166,00 232,00
akut 8,00
Repuls 20 15,00 65,00 (5x) 120,00 (10x)
Ultraschall
Ultraschall 10 12,00 80,00 112,00
Thermotherapie
Moorpackung 20 13,00 86,00 120,00
Paraffinbad  30 15,00 100,00 140,00
Elektrotherapie
Exponentialstrom 20 8,00 53,00 75,00
Interferenzstrom 20 8,00 53,00 75,00
Schwellstrom 20 8,00 53,00 75,00
Reizstrom 20 8,00 53,00 75,00
TENS 20 8,00 53,00 75,00
DIA 20 8,00 53,00 75,00

Private Preisliste

 

 

 

 

 

Therapieform

Zeit/ min

1 Einh.

7 Einh.

10 Einh.

 

 

 

 

 

Massagen

 

 

 

 

Wellnessmassage

20

25,00

166,00

233,00

 

40

45,00

299,00

419,00

 

60

64,00

425,00

595,00

 

 

 

 

 

Bindegewebsmassage

30

33,00

220,00

307,00

 

 

 

 

 

Fußreflexzonen-massage

30

33,00

220,00

307,00

 

 

 

 

 

Akupunkt-Meridian-Massage

30

33,00

220,00

307,00

 

 

 

 

 

Ohrakupunktur

30

33,00

220,00

307,00

 

 

 

 

 

Narbenbehandlung

20

27,00

180,00

251,00

 

 

 

 

 

Therapie

 

 

 

 

Trainingstherapie

30

38,00

253,00

353,00

(Einzelbewegungs-therapie)

60

64,00

425,00

595,00

 

 

 

 

 

ADL-Training

30

38,00

253,00

353,00

(Ergotherapie)

60

64,00

425,00

595,00

 

 

 

 

 

Lymphdrainage

30

38,00

253,00

353,00

(Komplexe Entstauungstherapie)

60

64,00

425,00

595,00

 

 

 

 

 

Cranio Sacrale Therapie

30

38,00

253,00

353,00

 

60

64,00

425,00

595,00

 

 

 

 

 

Kinesio-Taping

20

25,00

166,00

232,00

 

akut

8,00

 

 

 

 

 

 

 

Repuls

20

15,00

65,00 (5x)

120,00 (10x)

 

 

 

 

 

Ultraschall

 

 

 

 

Ultraschall

10

12,00

80,00

112,00

 

 

 

 

 

Thermotherapie

 

 

 

 

Moorpackung

20

13,00

86,00

120,00

 

 

 

 

 

Paraffinbad

 30

15,00

100,00

140,00

 

 

 

 

 

Elektrotherapie

 

 

 

 

Exponentialstrom

20

8,00

53,00

75,00

Interferenzstrom

20

8,00

53,00

75,00

Schwellstrom

20

8,00

53,00

75,00

Reizstrom

20

8,00

53,00

75,00

TENS

20

8,00

53,00

75,00

DIA

20

8,00

53,00

75,00

Preise inkl. MwSt

Stand 1.03.2018

Fragen & Antworten

WO BEFINDET SICH DAS PHYSIKOINSTITUT?

Adressen und Lagepläne der Institute in Deutschlandsberg und Voitsberg finden Sie im Internet und am Schluss dieser Informationsmappe.

KANN MEIN PATIENT AUCH TELEFONISCH EINEN TERMIN VEREINBAREN?

Grundsätzlich kann auf die Wünsche des Patienten hinsichtlich Therapiezeit und/oder Therapeut besser eingegangen werden, wenn der Patient persönlich zur Terminvergabe in eines unserer Institute kommt. Bei einer telefonischen Termin- vergabe muss die ärztliche Überweisung zuvor im Institut aufliegen (z.B.: per Fax)!

KANN MEIN PATIENT TERMINE KURZFRISTIG ABSAGEN?

Termine sind grundsätzlich 24 Stunden vorher abzusagen. Vor Therapiebeginn informieren wir unsere Patienten darüber, dass im Falle einer nicht zeitgerechten Absage eine Versäumnisrechnung in Höhe des Kassentarifes gestellt wird.

WIRD MEIN PATIENT IMMER VON DEMSELBEN THERAPEUTEN BETREUT?

Grundsätzlich hat der Patient während der gesamten Behandlungsdauer denselben Physiotherapeuten/Masseur, außer wenn Termine wegen Krankheit abgesagt werden oder der Patient auf der Warteliste steht und bezüglich der Termine keine Flexibilität besitzt.

WAS SOLLTE MEIN PATIENT ZUR THERAPIE MITBRINGEN?

E-Card, Befunde (eventuell Röntgenbilder), Leintuch, Handtuch und Hausschuhe.

News

Gruppentherapie

Bei allen Indikationen mit Funktionsverlust und/oder Schmerzen im muskuloskeletalen Bereich möglich
mehr lesen

Ergotherapie nun als Kassenleistung!

Die Ergotherapie ist Wegbegleiter zur größtmöglichen Selbstständigkeit von Menschen, deren Handlungsfähigkeit durch Unfall, Krankheit und Entwicklungsstörung beeinträchtigt oder von Einschränkungen bedroht ist.
mehr lesen